Line-Up

Beat Poetry Club

BEAT POETRY CLUB – Female A capella Soul-Pop ist eine im Jahr 2012 gegründete Frauen-A-cappella-Band aus Wien. Sie konnten bereits einige (inter-)nationale Preise gewinnen wie u.a. das Golden Diploma beim internationalen A-cappella Wettbewerb „Vokal Total” 2015, den Sonderpreis beim „German A-cappella-Contest“ 2016 für Sounddesign, den 1. Platz 2016 beim „A capideo Videowettbewerb” oder den 1. Platz beim Songwriting Wettbewerb „Gebt uns Songs“ vom Deutschen Chorverband. Im letzten Jahr erreichten si das Semifinale der ORF-Castingshow “Die Große Chance der Chöre”.

Im Jahr 2017 erscheint das erste Studioalbum “We Talked All Night” mit Eigenkompositionen der Gruppe, das im Zuge des AcaLala Festivals vorgestellt werden wird.

BPC, das sind:

Juci Janoska
Nina Braith
Ursula Wögerer
Mira  Vegas-Kratochwil
Lilly Janoska

www.beatpoetryclub.com

 

Gesangskapelle Hermann

Die österreichische Volksmusik-„Boyband“ Gesangskapelle Hermann stellt ihre neue CD vor. Pendelnd zwischen champagnerschlürfender Leichtigkeit und philosophischem Schwermut kommt das neue Programm „Elegant“ daher. Charmant und wortgewandt wie eh und je, garniert mit der notwendigen Prise Boshaftigkeit.

Schnell merkt man: Gescheiter sind sie vielleicht nicht geworden, die sechs Hermänner aus Österreich, aber zumindest älter und ein wenig reifer. Angekommen in den wohligen Kreisen der B-Prominenz singen sie nun von Kleinkariertheit und Größenwahn, es wird „einedraht“ und „ausgschenkt“, am „glanda glahnt“ und am „bangl gsessn“ und auf dem „elektroradl“, ganz dem Zeitgeist entsprechend, munter in den Sonnenuntergang geritten.

Gesangskapelle Hermann, das sind:

Simon Gramberger
Simon Scharinger
Joachim Rigler
Stephan Wohlmuth
Robert Pockfuß
Bernhard Höchtel

 https://www.gesangskapellehermann.at/
 

4ME

Eine geballte Ladung a capella mit einem kräftigen Schuss Humor verspricht das Vokalensemble „4ME“, das es bei der ORF-Sendung „Die große Chance der Chöre“ bis ins Finale geschafft hat.

Die vier jungen Männer, drei Steirer und ein Kärntner, haben sich in Graz beim Musikstudium kennen gelernt und sich dem 4-stimmigen Gesang verschrieben. Ihr Repertoire spannt einen Bogen von traditionellem Liedgut über Barbershop Songs bis hin zu Popsongs. Originell, fetzig, spaßig!

4ME, das sind:

Lukas Joham
Michael Zarfl
Mathias Rosenberger
Stephan Scheifinger

www.four-me.at

Laures

„Der eine kann nicht g’scheit Deutsch, der andere nicht g’scheit Castellano, aber singen können’s und schnaggeln tut man ja fast überall auf der Welt. Und doch ist ein Jodler kein Dudler und der Dudler kein Juiz, der Juiz kein Joik und der Joik ist auch nicht all das andere Zeug, aber was auch immer die zwei singen, macht im Herzen einfach Freud!“

Von Obertongesang, über traditionelle Volkslieder aus Österreich und Katalonien bis hin zu Eigenkompositionen schöpft das Duo die Klangmöglichkeiten der menschlichen Stimme aus.

Laures, das sind:

Carles Muñoz Camarero
Laurentius Rainer

https://www.facebook.com/Lauresvienna/
http://www.laurentius-rainer.at/