Kaumberg – Araburg

Kaumberg-Araburg – 25.+26. August 2017

Araburg (>> Konzerte)
Laabach 16
2572 Kaumberg (Laachbachtal)
GPS-Koordinaten: 48°00’53.4″N 15°52’06.7″E
Google-Maps „Araburg – Parkplatz“
Bei Schlechtwetter finden die Konzerte im Stadtsaal Hainfeld statt.

Die Araburg, eine Ruine aus dem 12. Jahrhundert, ist in der Marktgemeinde Kaumberg im Bezirk Lilienfeld im südlichen Niederösterreich situiert. Die Burganlage steht auf einer Höhe von 800 Meter auf dem Araberg mit Blick über das Triestingtal. In nur 30 Minuten Gehzeit erreicht man die Burg, wenn man von Kaumberg ins Laabachtal fährt (Wegweiser) und vom Parkplatz am Ende der Straße aufsteigt.

SHUTTLE VOM BURGPARKPLATZ

Vom Burg-Parkplatz fährt ca. alle 15 min. ein Shuttle-Bus zur Burg und retour.

Kinderkonzert:
13:30 – 15:30 RAUF ↑
16:30 – 17:15 RUNTER ↓

Festivalkonzert:
17:30 – 19:30 RAUF ↑
22:15 – 22:45 RUNTER ↓

ZU FUß AB BURG-PARKPLATZ:

  • die Forststraße – Gehdauer ca. 1 Stunde
  • den Waldweg  – Gehdauer ca. 30 Minuten (steiler, nicht befestigter Fußweg)

MIT DEM AUTO – von Wien/West:

  • A1 bis Abfahrt Altlengbach
  • im Kreisverkehr Richtung Hainfeld
  • Innermanzing-Laaben-Klamm-bis B18
  • links nach Kaumberg
  • in Kaumberg Hinweisschild für Araburg folgen bis zum Parkplatz

MIT DEM AUTO – von Wien/Süd:

  • A2 bis A21
  • A21 bis Abfahrt Mayerling – B11
  • im Kreisverkehr B11 Richtung Alland
  • an der Ampel links B11 Richtung Hainfeld
  • Nöstach-Hafnerberg-bis B18
  • rechts nach Kaumberg
  • in Kaumberg Hinweisschild für Araburg folgen bis zum Parkplatz

www.kaumberg.at

Seminarzentrum Brandtner (>> Workshops)
Markt 46
2572 Kaumberg

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es im Seminarzentrum Brandtner Tel.: 02765/8010

Programm:

>> Workshops
>> Konzerte
>>
Line-Up: Beat Poetry Club, Laures, Jugendchor Chorissimo Berndorf