16 Aug

„Musik-Urheberrecht“ neu aufgelegt

Erfreulicherweise nimmt in Österreich die Anzahl der A-cappella-Bands, die sich trauen, mit Eigenkompositionen aufzutreten, zu. Daher ist umso wichtiger, das (digitale) Urheberrecht zu verstehen. Unsere Empfehlung: frisch aus der Druckerei die neue Auflage von „Musik-Urheberrecht. Österreichisches Urheberrecht für Komponisten, Musiker, Musiknutzer und Produzenten“ ISBN: 978-3-7083-1196-8 | 28,80 EUR | NWV Verlag | 247 Seiten, broschiert, […]

Erfreulicherweise nimmt in Österreich die Anzahl der A-cappella-Bands, die sich trauen, mit Eigenkompositionen aufzutreten, zu. Daher ist umso wichtiger, das (digitale) Urheberrecht zu verstehen.

Unsere Empfehlung: frisch aus der Druckerei die neue Auflage von „Musik-Urheberrecht. Österreichisches Urheberrecht für Komponisten, Musiker, Musiknutzer und Produzenten“
ISBN: 978-3-7083-1196-8 | 28,80 EUR | NWV Verlag | 247 Seiten, broschiert, 3., kritisch durchgesehene, überarbeitete und aktualisierte Auflage, Dez 2017

Aus dem Klappentext:

Was hat das Musik-Business mit dem Urheberrecht zu tun? Sehr viel! Erst das Urheberrecht ermöglicht, dass man an der Musik, sei es nun als Komponist, Textdichter, Musiker, Produzent oder Plattenfirma Geld verdient. Wer das Urheberrecht kennt, weiß, von wem er Geld für welche Verwertungen verlangen kann. Und wer Musik nutzt, braucht das Urheberrecht, um zu wissen, ob er für die Nutzung eine Erlaubnis braucht und von wem er diese bekommt.
Dieses Buch enthält Antworten auf alle Fragen, die mit der Verwertung von Musik zu tun haben. Daneben sind auch viele Praxis-Tipps wie z.B. zur Gründung einer Band oder eines Labels sowie Vertragsmuster zu finden.
Dr. Dietmar Dokalik – der für das Werk in seiner ersten und zweiten Auflage verantwortlich zeichnet – arbeitete nach dem Studium der Musik und der Rechtswissenschaften bei Universal Music GmbH im Bereich der Rechteverwertung. Zur Zeit ist er als Richter in Wien tätig, wobei er zeitweise auch der für das Urheberrecht zuständigen Abteilung des Bundesministeriums für Justiz zugeteilt war.
Für die vorliegende dritte Auflage wurde das Werk von Dr. Fischer und Mag. Waldingbrettt kritisch durchgesehen, überarbeitet und aktualisiert.

14 Jul

Über uns

Verein AcaLala

Der Verein AcaLaLa – Verein zur Förderung von Chor und A-cappella Gesang fördert den popularmusikalischen A-cappella- und Ensemblegesangs in Österreich. Wir wollen A-cappella-Ensembles in Österreich eine Plattform für Vernetzung, Austausch und Fortbildung, sowie Auftrittsmöglichkeiten bieten.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Entwicklung und Förderung eines popularmusikalischen A-cappella-Sounds und Kompositionen am Puls der Zeit.

Kontakt

Nina Braith – Organisation, Obfrau
Eva-Maria Bauer – Kassierin
Lilly Janoska – Schriftührerin

E: office@acalala.at

Verein AcaLaLa – Verein zur Förderung von Ensemble- und A-cappella-Gesang
Sitz in Kaumberg / NÖ
Zustellanschrift: Storchengasse 23 / 30, 1150 Wien
ZVR-Zahl: 290981730

Projekt gefördert von:

GFÖM, Gesellschaft zur Förderung österreichischer Musik, eine 100%-ge Tochter der AKM.

 

14 Jul

Stammtisch

Vernetzungs-Stammtische

Unser erster Vernetzungs-Stammtisch
Vokalmusik a cappella

hat am 4. April  in der Pizzeria Valentino in Berndorf stattgefunden. Wir freuen uns sehr, dass so viele Musiklehrer*innen, Chorleiter*innen, A cappella Fans und Vertreter*innen von Bildungseinrichtungen aus der Region gekommen sind!

A cappella Singen ist einfach wunderbar, aber auch eine große Herausforderung. Daher haben wir in entspannter Atmosphäre bei einem Gläschen Wein und köstlichem Antipasti praktische Fragen rund um das a cappella Singen diskutiert, wie zum Beispiel:

  • Wie arrangiere ich für a cappella?
  • Wie stelle ich die Rhythmusgruppe auf?
  • Woher bekomme ich Noten?
  • Welche Coaches sind zu empfehlen?
  • Wo kann ich mich fortbilden?
  • Wie kann ich Choreographien / Staging einfach und effektiv umsetzen?

Weitere Stammtische

Die nächsten Stammtische sind für September in Bruck an der Leitha und November in Hollabrunn geplant. Wir halten Euch auf dem Laufenden 🙂

 

 

14 Jul

Anmeldung-Newsletter

A-cappella-News aus Österreich

Was tut sich in Österreich zum Thema a cappella?

Schnell Newsletter abonnieren und up-to-date bleiben! Wir Informieren euch über die Aktivitäten von A-cappella-Gruppen (Album und Video Releases, Auftritte, Preise), über aktuelle Festivals, Wettbewerbe und Veranstaltungstipps.

In der Rubrik „Im Spotlight“ stellen wir euch in jedem Newsletter eine Vokalgruppe näher vor. In der Rubrik „A-cappella-Song/Video des Monats“ weisen wir auf besonders gelungene Eigenkompositionen oder Videoproduktionen von heimischen A-cappella-KünstlerInnen hin.

Um den professionellen Austausch zu fördern, werden wir euch auch mit Fachartikeln über relevante Themen aus den Bereichen Musikwirtschaft, Urheber- und Künstlervertragsrecht, Förderungen, und Institutionalisierung versorgen.

 

Euer Input ist gefragt!

Ihr wollte eure Konzert-Infos oder A-cappella-News in unserem Newsletter platzieren? Ihr möchtet uns an euren persönlichen Konzert- und Erfahrungsberichten teilhaben lassen oder eine CD einer österreichischen A-cappella-Gruppe rezensieren?

Wir freuen uns über euren Input an office@acalala.at!

14 Jul

Studie zur sozialen Lage von KünstlerInnen in Österreich

Lese-Tipp für den Urlaub ... :-)

Gerade im Voalmusik-Bereich ist die soziale Lage der KünstlerInnen oft besonders prekär, die Auftragslage häufig sehr schwierig. Jetzt wurde der Endbericht einer Studie im Auftrag des BKA zur sozialen Lage von KünstlerInnen in Österreich veröffentlicht. ENDBERICHT zur Nachlese

Gerade im Voalmusik-Bereich ist die soziale Lage der KünstlerInnen oft besonders prekär, die Auftragslage häufig sehr schwierig. Jetzt wurde der Endbericht einer Studie im Auftrag des BKA zur sozialen Lage von KünstlerInnen in Österreich veröffentlicht.

ENDBERICHT zur Nachlese

14 Jul

Vokal.Total 2018 – live streams

17 bis 20. Juli 2018

Liebe A-cappella-Fans, wer keine Zeit hat, sich die Konzerte des Internationalen A-cappella-Wettbewerbs Vokal.Total in Graz live zu geben – kein Problem, denn die Konzerte werden auch im Livestream übertragen: Category JAZZ: 17. Juli, 19.30 Uhr Category POP I: 18. Juli, 14.30 Uhr Category POP II: 18. Juli, 19.30 Uhr Category Beatbox Shootout: 19. Juli, 21.00 […]

Liebe A-cappella-Fans,

wer keine Zeit hat, sich die Konzerte des Internationalen A-cappella-Wettbewerbs Vokal.Total in Graz live zu geben – kein Problem, denn die Konzerte werden auch im Livestream übertragen:

Category JAZZ: 17. Juli, 19.30 Uhr
Category POP I: 18. Juli, 14.30 Uhr
Category POP II: 18. Juli, 19.30 Uhr
Category Beatbox Shootout: 19. Juli, 21.00 Uhr
Winners Concert: 20. Juli, 19.30 Uhr

Ein Muss für A-cappella-Fans 😉

14 Jul

Launch von neuer Szene-Plattform

Liebe A-cappella-Fans, liebe SängerInnen, SounddesignerInnen, BeatboxerInnen, liebe Chöre, Vokalensembles … alle die a cappella lieben und schätzen 🙂

Um die Vielfalt und Qualität der österreichischen A-cappella-Szene zu zeigen,  möchten wir eine Platform bieten, um euch zu präsentieren, zu vernetzen, euch auszutauschen!

Eure AcaLalas

26 Mrz

Bands-Suche

Bands